Sorry, you need Javascript on to see our email.
Home
  Home / News / Google sammelt persönliche Spuren im Internet  

Google sammelt persönliche Spuren im Internet

Montag, 5. Mai 2008 / 07:12 h
 
Hamburg - Google bietet neben der klassischen Websuche auch eine Reihe von Software und andere Onlineservices an. Viele Nutzer sind sich jedoch nicht im Klaren darüber, dass sie die kostenlosen Dienste mit der Freigabe ihrer persönlichen Daten bezahlen.  (rr/pte)



Google schöpfe bisher die Möglichkeiten der Datensammlung noch nicht voll aus.

 
SERVICE
Artikel als E-Mail senden
Druckansicht
 
Dadurch liesse sich ein detailliertes Persönlichkeitsprofil erstellen, warnt die Zeitschrift Computerbild.

Google rechtfertigt dies damit, seinen Service verbessern zu wollen.

Zudem sei beispielsweise die Speicherung von IP-Adressen bei Suchanfragen ein Mittel um Betrüger ausforschen zu können, erklärte kürzlich Peter Fleischer, Datenschutzbeauftragter bei Google.

Personalisierte Werbung

Eingaben werden ausserdem analysiert, um personalisierte Werbung erstellen zu können. Der Maildienst Google-Mail wird beispielsweise dafür verwendet. Laut Pressesprecher Stefan Keuchel werden die Inhalte nicht gelesen.

In den Datenschutzrichtlinien ist allerdings davon die Rede, dass die Inhalte der E-Mails «zu verschiedenen Zwecken» ausgewertet werden. In der Realität kann das bedeuten, dass man etwa Reiseangebote angezeigt bekommt, wenn man einem Freund schreibt, dass man urlaubsreif ist.

Auch durch Googles Werbeanbieter Doubleclick werden Daten gesammelt. Werbebanner analysieren jeden Besucher der Seite, auch wenn er nicht auf die Werbung klickt. Mittels Cookies wird das persönliche Surfverhalten beobachtet.

Bisher noch keinen Verdacht gegen Google

Durch die vielfältigen Angebote des Unternehmens legen viele, ohne es zu ahnen, sehr viel Informationen in die Hände eines einzigen Unternehmens. Über den Google-Desktop könnte Google herausfinden, was auf dem PC lagert.

Hochgeladene Fotos verraten den Urlaubsort, und die Reiseroute der Routenplaner Google-Maps. Persönliche Gedanken kennt Google durch Blogger-Webseiten und Freizeitaktivitäten durch Videos auf YouTube.

Es besteht bisher kein Verdacht, dass Google diese Möglichkeiten voll ausschöpft und sich nicht an seine Datenschutzrichtlinien hält.


 
Zusammenhang
Minderjährige die grössten Online-Junkies
Mittwoch, 11. Juni 2008 / 07:54 h
New York - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verbringen mehr Zeit auf Video-Plattformen im Internet als volljährige...
>> lesen Sie hier weiter
EU: Suchmaschinen müssen Benutzerdaten früher löschen
Montag, 5. Mai 2008 / 10:26 h
Zeist/Niederlande - Anfang April beschloss die Datenschutz-Arbeitsgruppe der Europäischen Union eine neue Richtline für die 27...
>> lesen Sie hier weiter
Datenschutz: «Google verkauft keine Daten»
Donnerstag, 1. Mai 2008 / 18:17 h
Der Datenschutzbeauftragte des Suchmaschinen-Konzerns Google, Peter Fleischer, fordert Internetnutzer in der «Zeit» auf, mehr...
>> lesen Sie hier weiter
Google: Werbeklicks sind eingebrochen
Freitag, 28. März 2008 / 22:58 h
Mountain View - Die Klicks auf Online-Werbung des Suchmaschinenanbieters Google haben sich zur Besorgnis der Investoren seit...
>> lesen Sie hier weiter
YouTube wird zur Spielwiese der Marktforschung
Donnerstag, 27. März 2008 / 22:08 h
Mountain View - Der US-Internetkonzern Google hat ein neues Statistik-Tool für seine Videoplattform YouTube vorgestellt. Mit...
>> lesen Sie hier weiter
Internetkonzerne wissen mehr über Nutzer als je zuvor
Montag, 10. März 2008 / 16:50 h
New York - Internetunternehmen wissen heute mehr über die Nutzer Bescheid als jemals zuvor. Dies belegt eine aktuelle...
>> lesen Sie hier weiter
Weitere aktuelle Meldungen
3plus Übernahme durch CH Media
Samstag, 26. Oktober 2019 / 18:52 h
Köche, Bauern und der Bachelor finden ein neues Zuhause: Dominik Kaiser verkauft 3 plus an CH Media - jetzt der grösste...
>> lesen Sie hier weiter
LSA-Agenturranking 2019
Donnerstag, 3. Oktober 2019 / 17:55 h
Die Agenturlandschaft der Schweiz verändert sich rasant: Das Ranking 2019 der führenden Kommunikationsagenturen des Verbands...
>> lesen Sie hier weiter
Die richtige Werbeagentur auswählen
Mittwoch, 2. Oktober 2019 / 19:24 h
Die richtige Werbeagentur kann die Entscheidung für Ihren Erfolg sein. Werbeagenturen gibt es wie Sand am Meer. Es ist für...
>> lesen Sie hier weiter
8 innovative und digitale Werbetrends, die 2019 für frischen Wind sorgen
Montag, 13. Mai 2019 / 17:56 h
Im 21. Jahrhundert ist Stillstand im Werbereich schon lange keine Option mehr. Der digitale Wandel sorgt für Fortschritt und...
>> lesen Sie hier weiter
Presserat rügt «blick.ch» wegen Native Ad
Dienstag, 7. Mai 2019 / 20:22 h
Bern - Seit einiger Zeit halten sogenannte Native Advertising Einzug in den Schweizer Medien. Dabei handelt es sich um...
>> lesen Sie hier weiter
>> Weitere Meldungen



Schnellzugriff:





Populäre Themen

Neu auf werbung.ch
Aktuelle News
Pools
Technologie

Werbeformen

AdSpot
PosterAd
SMS
Publireportage

Zuletzt geändert

pearlharbor.ch
zuri.net
likemag.com
regional-fussball.ch