Sorry, you need Javascript on to see our email.
Home
  Home / News / Herausforderungen von CBD in Bezug auf Werbung  

Herausforderungen von CBD in Bezug auf Werbung

Mittwoch, 14. Februar 2024 / 19:40 h
 
CBD-Produkte erleben einen Boom, doch für Verkäufer dieser Produkte bringt dies eine Reihe von Werbeherausforderungen mit sich. Obwohl CBD legal ist, stehen CBD-Verkäufer vor einer Vielzahl von Einschränkungen und Beschränkungen, wenn es darum geht, ihre Produkte zu bewerben. (fest/pd)



Viele Werbenetzwerke und soziale Medienplattformen verbieten explizit die Werbung für CBD-Produkten.

 
SERVICE
Artikel als E-Mail senden
Druckansicht
 
Eine der grössten Herausforderungen für CBD-Verkäufer in Bezug auf Werbung sind die strengen Vorschriften und Richtlinien der Werbeplattformen. Viele Werbenetzwerke und soziale Medienplattformen verbieten explizit die Werbung für CBD-Produkte, selbst wenn sie legal und von hoher Qualität sind, wie das CBD im Onlineshop Justbob. Dies zwingt CBD-Verkäufer dazu, alternative Wege zu finden, um ihre Produkte zu bewerben und potenzielle Kunden zu erreichen.

Ein weiteres Hindernis für CBD-Verkäufer ist die begrenzte Verfügbarkeit von Werbekanälen. Da traditionelle Werbenetzwerke und Plattformen CBD-Werbung oft ablehnen, müssen Verkäufer nach alternativen Möglichkeiten suchen, um ihre Produkte zu bewerben. Dies kann die Suche nach Nischenplattformen, Influencer-Marketing und anderen kreativen Ansätzen umfassen, um potenzielle Kunden zu erreichen.

Darüber hinaus erschweren die negativen Vorurteile und das Stigma, das immer noch mit CBD verbunden ist, die Werbung für CBD-Verkäufer. Obwohl CBD legal und weit verbreitet ist, gibt es immer noch Missverständnisse und Vorurteile gegenüber der Substanz, die sich negativ auf die Wahrnehmung von CBD-Produkten auswirken können. CBD-Verkäufer müssen diese Herausforderung überwinden, indem sie Aufklärungsarbeit leisten und das Bewusstsein für die potenziellen Vorteile von CBD stärken.

Ein weiteres Problem im Zusammenhang mit der Werbung für CBD-Produkte sind die regulatorischen Unsicherheiten und Inkonsistenzen. Da CBD von Land zu Land unterschiedlich geregelt ist, müssen CBD-Verkäufer sicherstellen, dass ihre Werbung den geltenden Vorschriften entspricht, um rechtliche Probleme zu vermeiden. Dies erfordert eine sorgfältige Überwachung der rechtlichen Rahmenbedingungen und eine Anpassung der Werbestrategien entsprechend.

Worauf muss man in Deutschland achten?

In Deutschland dürfen CBD-Produkte nicht mit bestimmten gesundheitsbezogenen Aussagen beworben werden, die darauf hindeuten, dass sie eine Heilwirkung haben oder zur Behandlung von Krankheiten dienen. Dazu gehören Aussagen wie «heilend», «therapeutisch» oder «medizinisch wirksam». Ausserdem dürfen CBD-Produkte nicht als Arzneimittel beworben werden, es sei denn, sie sind als solche zugelassen und haben eine entsprechende Arzneimittelzulassung. Darüber hinaus dürfen CBD-Produkte nicht an Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren beworben werden, und die Werbung darf nicht irreführend sein oder den Eindruck erwecken, dass der Konsum von CBD-Produkten sicherer ist als er tatsächlich ist.

Schliesslich stehen CBD-Verkäufer vor der Herausforderung, ihre Produkte in einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld zu positionieren. Mit dem zunehmenden Wettbewerb auf dem CBD-Markt müssen Verkäufer innovative und differenzierte Werbestrategien entwickeln, um sich von der Konkurrenz abzuheben und die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen. Dies erfordert eine gründliche Marktanalyse, um die Bedürfnisse und Vorlieben der Zielgruppe zu verstehen, sowie kreative Ansätze, um die Einzigartigkeit der eigenen Produkte hervorzuheben.

Insgesamt stehen CBD-Verkäufer vor einer Vielzahl von Herausforderungen in Bezug auf Werbung, darunter regulatorische Einschränkungen, begrenzte Werbekanäle und das anhaltende Stigma gegenüber CBD. Trotz dieser Herausforderungen gibt es jedoch Möglichkeiten für Verkäufer, ihre Produkte effektiv zu bewerben und potenzielle Kunden zu erreichen, indem sie innovative Werbestrategien entwickeln und sich an veränderte Marktbedingungen anpassen.


 
Weitere aktuelle Meldungen
«Ozempic Face»: Hollywoods Schlankheitswahn mit unschönen Folgen
Donnerstag, 30. Mai 2024 / 16:33 h
Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face»....
>> lesen Sie hier weiter
Die Zukunft der Zusammenarbeit: Intelligente Matchmaking-Tools zur Optimierung der Dienstleisterauswahl
Dienstag, 21. Mai 2024 / 09:54 h
Die digitale Transformation durchdringt zunehmend alle Geschäftsbereiche und bietet innovative Lösungen für die Optimierung...
>> lesen Sie hier weiter
Der Einfluss sozialer Medien auf die E-Zigaretten-Werbung: Best Practices für eine erfolgreiche Markenpositionierung
Freitag, 15. März 2024 / 00:49 h
In der dynamischen Welt der E-Zigaretten hat sich der Einfluss sozialer Medien auf die Werbung als entscheidend für die...
>> lesen Sie hier weiter
Von der Idee zum Geschäft: Gründung und Eröffnung einer Boutique
Mittwoch, 7. Februar 2024 / 18:40 h
Der Traum von der eigenen Boutique - für viele Modefans und Geschäftsenthusiasten eine reizvolle Vorstellung. Doch hinter dem...
>> lesen Sie hier weiter
Verrückt und unvergesslich: Einzigartige Geschenkideen für jeden Anlass
Montag, 15. Januar 2024 / 17:00 h
Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Oft sorgen gerade aussergewöhnliche und verrückte Präsente für bleibende...
>> lesen Sie hier weiter
>> Weitere Meldungen



Schnellzugriff:





Populäre Themen

Neu auf werbung.ch
Aktuelle News
Pools
Technologie

Werbeformen

AdSpot
PosterAd
SMS
Publireportage

Zuletzt geändert

pearlharbor.ch
zuri.net
likemag.com
regional-fussball.ch