Sorry, you need Javascript on to see our email.
Home
  Home / News / Marketing auf Twitch.tv betreiben  

Marketing auf Twitch.tv betreiben

Dienstag, 15. November 2022 / 16:20 h
 
Twitch.tv ist die grösste Live-Streamingplattform der Welt, die in wenigen Jahren enormen Erfolg erlangt hat. Twitch war vor knapp 5 Jahren noch ein relativ unbekannter Anbieter, der nur unter Gamern bekannt war.  (fest/pd)



Die Videostream-Plattform Twitch war vor fünf Jahren nur Gamern bekannt.

 
SERVICE
Artikel als E-Mail senden
Druckansicht
 

Inzwischen gehört es ganz klar zum Mainstream und ist keine reine Plattform für Gamer mehr. Der meiste Content auf der Seite wird mittlerweile sogar von «Just Chatting»-Streamern produziert, die sich entweder einfach mit ihren Fans unterhalten oder spannende Abenteuer unternehmen und diese live aufnehmen.

Twitch ist inzwischen riesig und täglich bewegen sich Millionen von Leuten auf der Plattform. Daher ist auch das Interesse an Unternehmen in die Plattform gestiegen, die dort Werbung betreiben möchten oder selbst aktiv sind. Viele grosse Vereine der Welt haben mittlerweile sogar einen eigenen Kanal und dafür ihre eigenen Streamer. Sie sind dort aktiv präsent, um die neue Generation der Jugendlichen für sich zu gewinnen.

Marketing auf Twitch - die perfekte Umsetzung

Zuallererst muss gesagt werden, dass die Plattform vermehrt von jungen Menschen genutzt wird. Das Publikum besteht zum grössten Teil von Leuten, die zwischen 14-30 Jahre alt sind - die Tendenz ist steigend, da die Leute immer älter werden, aber dennoch auf der Plattform verweilen. Um dieses Publikum abfangen zu können, müssen die Trends der Zeit genutzt werden. Es kann zum Beispiel keine Werbung betrieben werden, wenn die Sprache der Jugend nicht bekannt ist.

Daher ist es wichtig, dass für diesen Zweck Leute ausgewählt werden, die sich mit all diesen Sachen auskennen. Sie sollten im Stream authentisch wirken und in der Lage sein, mit dem Live-Publikum zu kommunizieren. Hilfreich ist es, wenn für diesen Zweck bereits Streamer der Plattform ausgewählt werden. Sie können unter Vertrag genommen und somit als Streamer für die eigene Plattform verwendet werden.

Wer nur Werbung bei einem Streamer machen möchte, kann diesen auf eine Kooperation ansprechen. Entweder wird die Werbung dann aktiv im Stream oder unter dem Stream angezeigt.

Um für mehr Aufmerksamkeit in der «Twitch-Welt» zu sorgen, ist es ratsam, dass Events besucht werden. Zum Beispiel findet jährlich Twitchcon statt, wo alle bekannten Streamer hingehen. Wer für diese Messe einen Stand bucht oder ganz einfach Aufkleber drucken lässt, kann dort bereits gute Kontakte schliessen.


 
Weitere aktuelle Meldungen
Werbung abseits des Online Marketings
Freitag, 28. Oktober 2022 / 12:27 h
Unternehmen lassen sich viele kreative Ideen einfallen, wie Sie mit Werbung ihre Marke bekannter machen können. Dazu gibt es...
>> lesen Sie hier weiter
So verbessern Sie Ihre Kundenkommunikation
Dienstag, 18. Oktober 2022 / 20:09 h
Beim Marketing steht Kommunikation immer und überall im Vordergrund und im Fokus.
>> lesen Sie hier weiter
Website selber bauen: Die wichtigsten Basics erklärt!
Montag, 26. September 2022 / 22:06 h
Wer seine eigene Website selbst bauen möchte, sieht sich mit einer unerschöpflichen Zahl an Fachbegriffen konfrontiert. Die...
>> lesen Sie hier weiter
Werbung machen für Unternehmen: Mit diesen Methoden
Dienstag, 20. September 2022 / 13:09 h
Werbung benötigt jedes Unternehmen aus einer Vielzahl an Gründen. Die einen möchten ihren Bekanntheitsgrad steigern, andere...
>> lesen Sie hier weiter
Droht dem Schweizer Immobilienmarkt eine Kurskorrektur
Mittwoch, 17. August 2022 / 14:23 h
Steigende Immobilienpreise haben den Anlegern im Laufe der Jahre reiche Renditen beschert. Vielerorts dreht sich die...
>> lesen Sie hier weiter
>> Weitere Meldungen



Schnellzugriff:





Populäre Themen

Neu auf werbung.ch
Aktuelle News
Pools
Technologie

Werbeformen

AdSpot
PosterAd
SMS
Publireportage

Zuletzt geändert

pearlharbor.ch
zuri.net
likemag.com
regional-fussball.ch